< zurück zur Galerie
Helmlinge

Helmlinge

Helmlinge (Mycena) sind eine der am häufigsten vorkommenden Pilzgattungen. Über 1000 Arten wachsen in Deutschlands Wäldern. Die kleinen Fruchtkörper mit ihren helmartigen Hüten und schlanken Stielen sind sehr fragil.

Die ungiftigen Winzlinge wachsen bevorzugt auf Totholz siedeln sich bei günstigem Wetter und geeigneten Bodenverhältnissen aber auch auf Rasenflächen an.