< zurück zur Galerie
Buche

Buche

Buchen haben im Kampf um das Licht gegen die schneller wachsenden Fichten oft einen schweren Stand. Ohne den Einfluß des Menschen wären sie die vorherrschende Baumart in Deutschland. Der Siegeszug der Fichte begann mit dem Einzug der „geregelten Forstwirtschaft“ gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Dank ihres schnellen Wachstums, ihrer Anspruchslosigkeit und herausragenden Holzeigenschaften prägt sie bis heute die deutsche Waldlandschaft.